Quellwasser und Feuer

Oktober 2021

Zum Abschluss des Quellsommers in Bad Vilbel gab es eine Feuershow und reichlich Wasser, leider auch von oben.

Zum Finale des Quellsommers 2021 gab es zusammen mit Theatro Artistiko eine Duo Feuershow.

Leider fing es schon während des Aufbaus an zu regnen. Währenddessen kam auch noch eine Sturmwarnung hinzu, die kurze Zeit alles durcheinandergewirbelt hat. Es stand kurzzeitig sogar auf der Kippe, ob die gesamte Veranstaltung noch stattfinden wird.

 

Zum Glück wurde die Sturmwarnung aufgehoben und schnell konnten die letzten Sachen aufgebaut werden. Das Wetter verbesserte sich nochmal deutlich und es nieselte nur noch den Rest des Abends.

Nachdem die Band fertig gespielt hatte und sich trotz des schlechten Wetters zahlreiche Gäste auf dem Gelände und entlang der Nidda versammelt hatten, hieß es Feuer Frei. Mit zwei Feuer-Künstlern bildeten wir das Finale des Abends und ließen die Zuschauer kurz den Regen vergessen.

Während des Abbaus fing es wieder an richtig zu regnen und wir waren nass bis auf die Unterhose als das Auto fertig eingeladen war. Doch das positive Feedback der Zuschauer war es wert.

Für nächstes Jahr werden sogar gleich zwei Feuershows geplant. Ich freue mich schon darauf und auf hoffentlich besseres Wetter.

 

Zurück