Um Ihnen ein reibungsloses Surfen zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Frühjahrsputz in der Feuer- und Securitykiste

März 2017

Die Temperaturen steigen und hoffentlich wird es bald auch wieder richtig heiß bei Feuershows. Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für die kommende Hauptsaison. Alle Requisiten, die Technik und das Sicherheitsequipment werden kontrolliert, repariert oder getauscht.

Sicherheit spielt bei mir seit Beginn meiner Arbeit mit Feuer immer eine zentrale Rolle. Ich möchte für meine Zuschauer und mich ein höchstmögliches Maß an Sicherheit gewährleisten. Aktuelles Wissen und einwandfreies Material sind die Voraussetzungen um deinen Gästen einen sorgenfreien Genuss zu ermöglichen. Niemand möchte zum Beispiel seine Hochzeit mit einem Unfall in Erinnerung behalten.

Dank der gründlichen Arbeit ist noch kein ernsthafter Zwischenfall bei einer Feuershow entstanden. Somit musste ich noch nie meine Haftpflichtversicherung in Anspruch nehmen. Damit das auch so bleibt, wird alles kontrolliert.

Die Requisiten werden unter die Lupe genommen und mögliche Schwachstellen wie verbogene Schrauben, loses Dochtband und ermüdetes Material werden repariert oder ausgetauscht. Meine guten alten Monkey Poi haben ausgedient und werden komplett von neuen Knoten Poi ersetzt. Diese haben als netten Nebeneffekt auch eine größere Flamme ;) Im Zuge der Arbeiten wird das Griffband auf allen Feuerstäben erneuert, um wieder schön und griffig in die nächsten Feuershows zu starten.

 

     

Das Löschmaterial wird ebenfalls kontrolliert. Löschdecken müssen dick genug, sauber und ohne Löcher sein. Fransen oder ähnliches haben überhaupt nichts daran zu suchen. Da diese bereits Ende 2016 erneuert wurden, sind sie immer noch gut in Schuss. Die Personenlöschdecke muss vor allem sauber, ordentlich verpackt und gefaltet sein. Zwar schlummert sie jedes Jahr eingepackt in einer Kiste, aber einmal  im Jahr wird auch diese ausgepackt und kontrolliert. Der Feuerlöscher läuft bald ab und muss vom Fachmann kontrolliert werden. Danach bekommt er den Stempel für die nächsten zwei Jahre.

Diese Sorgfalt ist für mich absoluter Standard und wird auch von meinen Feuerkünstler Kollegen eingehalten, mit denen ich zusammenarbeite. Somit ist auch eine ausreichende Sicherheit bei größeren Feuershows für Stadtfeste und Firmenveranstaltungen gewährleistet.

Ich blicke erwartungsvoll auf eine kommende Feuersaison mit vielen Shows. Mit meiner Erfahrung und gründlicher Arbeit gebe ich mein Bestes, um Sicherheit und Sauberkeit zu gewährleisten.

Wenn Sie eine sichere und saubere Feuershow mieten möchten, sind Sie hier genau richtig. Fragen Sie noch heute nach einem Konzept, um zu buchen.

Zurück